Dinge die sprechen (& Kreisläufe bilden?)

(–;de)

tl;dr Open Source will den Dingen eine Sprache geben. (Repost)

ARMY OF MARCHERS NU

Eine Sache zu Open Source Ökonomie:

Was das Netz bzw. was die digitalen Medien erlauben, ist, Dinge zum Sprechen zu bringen. Wie?

  1. Wir können heute praktisch unbegrenzt Informationen über eine Sache veröffentlichen (& mit den richtigen Sensoren z.B. auch erzeugen) &
  2. das Digitale erlaubt es uns, diese Informationen beliebig aufzubereiten, umfzuformen, zu übersetzen, zu ordnen, spürbar zu machen, zu vernetzen usw.

Bsp.: Eine Rauminnentemperatur lässt sich, ist sie einmal digital erfasst, spielend leicht automatisch in Klang, Bilder, Befehle, Kurven, Bewegungen, Einladungen und vieles mehr umformen und so erfahrbar machen. Das ist die Magie des Digitalen.

Was wollen wir mit Open Source?

Den Dingen ihre Sprache geben. Open Source will das Wissen über die Dinge befreien, d.h. die Informationen. Und das ist der erste Schritt dazu, es den Dingen zu erleichtern, mit uns und miteinander „zu sprechen“. Die erste offene Tür dafür, um herauszubekommen, was wir – die Dinge und wir – uns einander zu erzählen haben. Und das wird spannend: Was werden und können wir miteinander verabreden vorm Hintergrund unserer aktuellen Situation (Klimawandel, Ressourcenerschöpfung, Peak Oil usw.)?

Für die/eine Open Source Ökonomie Bewegung ist das dann eine schöne Strategie: Ein paar schöne Beispiele zu erfinden und zu zeigen, die überzeugend sind und mit denen man also Leute davon überzeugen kann, Dinge zu öffnen.

Das fragt nach Erfindungsarbeit.

(Denn wie hier schon mehrfach gesagt wurde und gesagt sein wird, wissen wir noch gar nicht richtig, wie wir die Dinge zum Sprechen bringen sollen. Wann und wie beginnen sie, wirklich eine sich selbst produzierende und erfinderische Sprache zu sprechen?)

Open Hardware Pacman

Reprise/Ausklang/Synthese

Vielleicht ist es so: Sprache hat es den Menschen ermöglicht, große komplexe Gesellschaften zu bilden. Die Sprache, die die Dinge durch Open Source lernen können, kann es ihnen erlauben, eine nachhaltige Ordnung zu finden und z.B. Kreisläufe zu bilden.

PIA01427

It is the way i look at you

Abdijkerk_Thorn_-_Ramen_H-Ansifridus_H-Hilsonidis

Who is the one responsible for you?

HiradoOhashi

(3) Hirado Ohashi Brücke

Eis-Zwei-Geissebei_IMG_8704

Write me letters, let me know?

Bob_Hart_Square_clock2

What time is it please?

Short-tailed_Albatross_(Phoebastria_albatrus)

Gandalf

Berlin_Neues_Museum_Schnitt_Nordflügel

Museum

Faîs'sie_d'Cidre_2009_12

Sag mir, was in dir drin ist.

Bio-Knospe

Sag mir, wo du herkommst.

Jpeg2000_2-level_wavelet_transform-lichtenstein

Es gibt keine Wahrheit über Dinge !?

Maker Faire San Mateo 2011 (028) CC-BY-ND  BY FLICKR Rip R.Lagenta

Love me, i’am human.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Müll bilden?

Forbiddenplanetposter Kopie

With a little help of my friends

Ancient_Egypt_rope_manufacture

Prozess und du bist jeden Tag etwas anders (anderes)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natur digital? Neue Beziehungen zur Natur durch digitale Medien?

Marx_Engels_Denkmal_Berlin_2

marx & engels


Lizenzen der Bilder

Alle Bilder sind in der Public Domain. Eine Suchmaschinen- bzw. Bildersuche hilft, die Originale bei Wikimedia Commons zu finden. Ausnahmen sind die Bilder mit den Bildunterschriften:

Write me letters, let me know? _Name des Originals: Eis-Zwei-Geissebei_IMG_8704, Lizenz: cc-by-sa, Autor: Roland zh, Original

Es gibt keine Wahrheit über Dinge !? _Name des Originals: Jpeg2000_2-level_wavelet_transform-lichtenstein, Lizenz: cc-by-sa, Autor: Alessio Damato, Quelle

Love me, i’am human. _Name des Originals: Maker Faire San Mateo 2011 (028), Lizenz: cc-by-nd, Autor: Rip R.Lagenta, Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.