Open it Agency – Open Source

(en;de)

Tada! Wir haben eine Agentur gegründet. Die Open it Agentur will Open Source voranbringen: Wir helfen Unternehmen, Städten und Projekten das Thema für sich zu entdecken, Open Source Strategien zu entwickeln und umzusetzen. Darüber hinaus bin ich gespannt, was uns mit der Agentur alles einfallen wird!

OPEN it Agentur Logo

Für die Agenturwebsite habe ich einen allgemeinen Text über Open Source geschrieben, der einiges grundlegendes einmal erklärt. Ich reposte ihn hier im Blog:

. . . . . .

Was ist Open Source? DE

Open Source ist eine neue Entwicklung, ein Trend am Anfang des 21. Jahrhunderts. Die Möglichkeiten der digitalen Medien und vor allem des Internets werden dabei umfassend genutzt: Open Source steht für neue Wege für Kommunikation und Zusammenarbeit; vielfältige Informationen werden offen geteilt und damit neue Potentiale und Möglichkeiten für Innovation, Vertrieb, Kollaboration, Effizienz- und Effektivitätssteigerung aktiviert.

Der Siegeszug von Open Source hat sich zuerst bei Free & später Open Source Software gezeigt – Software ist der natürlichste Verbreitungsinhalt des Internets. Open Source hat sich hier schnell als das in den allermeisten Bereichen überlegene Entwicklunsmodell herausgestellt. Heute bestehen wesentliche Säulen der Internetarchitektur aus Open Source Software, Open Source Software findet sich in den Softwareportfolios fast aller großen Unternehmen.

Gegenwärtig greift der Open Source Trend mehr und mehr in andere Bereiche über. Open Source Hardware und Open Design sind zwei wichtige Schlagworte, wenn man darüber spricht, Open Source Strategien für physische Produkte anzuwenden.

Die Open Source Hardware Definition der der Open Source Hardware Association beginnt so:

„Open Source Hardware ist Hardware, deren Bauweise öffentlich gemacht ist, so dass sie jede und jeder studieren, modifizieren, weiterverbreiten, zur Fabrikation nutzen kann und all dies falls gewünscht auch gewerblich.“

“Open source hardware is hardware whose design is made publicly available so that anyone can study, modify, distribute, make, and sell the design or hardware based on that design. The hardware’s source … more

Die Definition ist sehr strikt und muss bestimmt nicht in jedem Einzelfall vollständig befolgt werden, aber sie macht deutlich, worin die Kernpraxis von Open Source Hardware und Open Design besteht: Es geht um das offene Teilen von Informationen mit dem Ziel, anderen Möglichkeiten und Freiheiten zu geben. Damit einher können verschiedene Formen von direkter und indirekter Zusammenarbeit gehen, die Unternehmen und Projekte für den eigenen wirtschaftlichen Erfolg und die eigene Entwicklung nutzen können.

Möglichkeiten/Vorteile, die ich als Unternehmung oder Projekt mit Open Source gewinnen kann, sind:

  • Geringere Innovationskosten: Open Innovation erzeugt oftmals schneller und billiger und zugleich nachhaltigere sowie überraschendere Lösungen
  • Stabile Ökosysteme: Geringere Kosten für b2b Kollaboration, neue Möglichkeiten z.B. für Stoffkreisläufe, Integration und Standardisierung
  • Einsparung von Rechtskosten: Weniger Ausgaben für Anwälte, Patente, Geheimnissicherung
  • Bessere Produkte: langlebiger weil leichter zu reparieren, preiswerter z.B. durch Open Innovation oder Kosteneinsparungen, mehr Features durch offene Erweiterbarkeit durch andere und mehr Umnutzungsmöglichkeiten
  • Ethischer Bonus für die Marke: „open“ ist ein positiv besetzter Begriff, „das neue Bio oder Fairtrade“ gilt als transparent, fair, innovativ, nachhaltig
  • Einsparungen bei Support & Marketing: Kostenintensives Marketing oder Support kann teils von der Community und Drittanbietern übernommen werden; Kommunikation in Foren, sozialen Netzwerken usw.
  • Bessere Mitarbeiter: Offene Unternehmen haben es nachweislich einfacher, hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu finden und anzuwerben.

Im Kern bedeutet Open Source Rationalisierung. Bereits aktive Geschäftsfelder können damit besser, schneller und kostensparender bespielt werden. Open Source kann aber auch die Erschließung gänzlich neuer Tätigkeitsfelder und Arbeitsweisen bedeuten. Unternehmen, deren Produkte und Produktion für Open Source geeignet sind, können neu und anders mit ihrem Umfeld zusammenarbeiten, das Umfeld und sich selbst dabei positiv entwickeln. Und die Anwendungsbereiche für Open Source nehmen stetig zu; mehr und mehr Branchen entdecken die Möglichkeiten.

Die Open it Agentur hilft Unternehmen und Projekten dabei, die Open Source Entwicklung besser zu verstehen, sich darin zu verorten und eigene passende Strategien und Kommunikationsauftritte zu entdecken, zu entwickeln und anzuwenden.

. . . . . .

(english version)

OPEN it Agentur LogoTada! We foundet our agency. The Open it Agency will foster Open Source: We help businesses, citys and project to discover Open Source for them, develope and activate their own Openness-Strategies. On top of that i am shure we will come up with some interessting things!

For the agency website i wrote a more general text about Open Source. I repost the text here:

What is Open Source? EN

Open Source is a young and ever-growing movement in the 21st century. Open Source means new methods for communication and collaboration. It is about making use of the vast opportunities of digital media and the internet. Through sharing information and digital resources openly, there is great potential to make gains in innovation, distribution, reputation and marketing, collaboration and increase of efficiency and effectiveness.

Open Source originally grew out of the Free Software movement, which laid out the groundwork and developed methods for collaboration around a common pool of information and resources. The Open Source development model has proven to be extremely successful – today most of the technical foundations of the internet are Free / Libre / Open Source Software and it is found throughout the software portfolios of most large enterprises.

Nowadays we see the Open Source model reaching out to many other areas. Open Source Hardware and Open Design are the most common terms when it comes to applying the open source model to the world of physical objects and services.

The Open Source Hardware Definition of the Open Source Hardware Association says:

“Open source hardware is hardware whose design is made publicly available so that anyone can study, modify, distribute, make, and sell the design or hardware based on that design. The hardware’s source … more

Many companies and individuals have built successful businesses on products following this definition, and others simply take open source hardware as inspiration, as a starting point to begin opening aspects of their products and workflows. Open Source Hardware embodies what is the core practice of Open Source: To share information openly – and in doing so, empower people and give them the freedom to understand, adapt and improve the objects and tools they interact with. This process enables unique opportunities and new forms of direct and indirect collaboration that can be used by companies to grow their business and enhance their standing with the community.

Potential advantages a company or project could gain through Open Source strategies:

  • Lower cost for research & development: open innovation is very often faster, cheaper and produces a broader range of solutions than traditional closed R&D.
  • Stable ecosystems: reduced costs for b2b collaboration, new possibilities e.g. for product lifecycle management, integration with other products/systems, open standards etc.
  • Lower legal expenses: less reliance on lawyers, patents, NDAs, maintaining trade secrets
  • Better products: long-lasting due to ease of repair, cheaper due to free-market competition and the ability to build upon existing components, more features thanks to third party extensions, surprising use-cases developed by the community.
  • Ethical bonus for the brand: “open“ is a positive narrative, it is fair, transparent, innovative, sustainable; the new ‘organic’ or ‘fair trade’.
  • Lower costs for support & marketing: community and third parties communicate in forums, social networks etc.
  • Better employees: it is proven that it is easier for open companies to find and attract highly qualified and motivated employees

For existing businesses, Open Source is above all about optimising workflows and products to include the input of the community. In doing this, a company is able to unlock new markets and explore new fields and methods for doing business. For companies and products suited to open source, there are many opportunities to engage in new collaboration patterns with their environment, customers and business partners. And the scope or field of application for Open Source becomes wider every day.

The Open it Agency helps companies and organisations to understand Open Source and find suitable strategies to successfully apply and communicate Open approaches in their projects.

“designing for openness allows others to answer the questions that you don’t have the answers to, but its greatest power may be that it allows others to ask the questions that you haven’t even thought to ask.” -ROMAN MARS, 99% INVISIBLE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.